Coronaauszeit für Familien – zu Besuch in Rerik mit Ekin Deligoez

Anne Shepley mit Ekin Deligoez in Rerik

Unter anderem durch die Corona-Pandemie befinden sich viele Familien in einer außergewöhnlichen Belastungssituation. Damit sie sich erholen können, ermöglichte das Bundesfamilienministerium Familien mit kleineren oder mittleren Einkommen oder mit Angehörigen mit einer Behinderung einen kostengünstigen Familienurlaub. Das Programm geht noch bis Ende diesen Jahres und für die Herbstferien 2022 gibt es auch noch einige frei gewordenen Plätze. Diese können >>hier<< eingesehen werden.

Ich finde dieses Projekt so wertvoll und wichtig und durfte die Staatssekretärin Ekin Deligoez auf Sommertour begleiten und hautnah miterleben, wie wunderbar Familien mit dem Bundesprogramm „Corona Auszeit für Familien“ hier entspannen und abschalten können.

Im AWO SANO Familendorf Rerik können Familien runter kommen, (wieder) zueinander finden, auch mal allein Spaß haben oder sich beraten lassen. Wenn sie nach meist 2 Wochen Aufenthalt dann gut erholt wieder nach Hause fahren, haben sie oft auch ein paar mehr Infos und Tipps im Gepäck, wie man den Alltag besser bewältigt. Auch hier gibt es aktuell noch freie Plätze für den Herbst.

Ein wirklich tolles Team kümmert sich hier und an 4 anderen Standorten um die Gäste. Danke, dass wir bei euch sein durften!